0720 815 175 Mo - Fr 8:00 bis 16:00
 
 
ABLAGE
 
Warenkorb
ist leer
+
+
+

Displayschutzfolie und Panzerglas für Google Pixel 3 XL

Filter
Ausklappen
ZEIGE NUR
Ausklappen
mit Bestand
Zeige

 

 

Zuverlässiger Schutz für Google Pixel 3 XL

Der Schutz der sensiblen Displays gegen Zerstörungen oder Beschädigungen durch mechanische Ursachen ist angesichts des hohen Komforts beim Google Pixel 3 XL unverzichtbar. Die obligatorischen Zusatzausstattungen, die es als gehärtetes Glas, als Displayschutzfolien oder als Kompletthüllen gibt, haben schon so manche Geräte vor massiven Defekten bewahrt. Aber auch schon kleine sichtbare Irritationen am Gehäuse oder auf dem Bildschirm sind ärgerlich. Sowohl für den eigenen Gebrauch als auch für die Werterhaltung zum Weiterverkauf kann es daher sinnvoll sein, eine Schutzkomponente wie eine Abdeckung aus Panzerglas oder Polycarbonat zu verwenden. Je stabiler, bruchfester und widerstandsfähiger die Abdeckungen oder Beschichtungen sind, desto weitreichender ist deren Schutzeffekt. Aus diesem Grund haben die Nutzer der mobilen Kommunikationsgeräte die Möglichkeit, sich verschiedene Versionen anzuschauen. Die sicherste Variante unter den Google Displayschutzfolien und gehärtetem Glas sind die sogenannten Panzerglaselemente. Dieses Material wurde aufwendigen thermischen Härtungsverfahren unterzogen. Daraus resultiert eine Härte, die sogar sieben bis neunfach größer als die von herkömmlichem Glas ist. Eine Schutzfolie aus Polycarbonat ist neben dem Panzerglas eine weitere Lösung. Diese umfangreich getesteten Handyfolien haben hervorragende Eigenschaften wie Non-Reflecting, Blickschutz, Entspiegelung und eine hohe Durchsichtigkeit. Besonders die glasklaren Handyfolien beeinträchtigen die Sicht auf das Display nicht im Mindesten. Im Vordergrund stehen hierbei Produkte wie die Ultra-Clear-Ausführungen oder Folien aus echtem Glas. Vorzüge dieser Schutzabdeckungen für das Google Pixel 3 XL sind eine nutzerfreundlicheHaptik und eine lange Lebensdauer. Je nachdem, auf welchen Artikel die Entscheidung fällt, lassen sich diese einfach anbringen, wobei Ausschnitte für Anschlüsse externer Module und für zusätzliche funktionswichtige Komponenten bereits vorgestanzt sind. Damit der Schutz vor mechanischen Beschädigungen wie vor Stößen oder dem Herunterfallen möglichst groß ist, wird beim Kauf Google Displayschutzfolien und gehärtetem Glas auf die Lichtdurchlässigkeit, die Veränderung der Empfindlichkeit des Touchscreens, die Stärke des Werkstoffs und den Härtegrad geachtet. Auf diese Weise ist das Gerät vor der Entstehung von Schrammen, Kratzern und hartnäckigen Verschmutzungen geschützt.

Top